Gasfeuerungen

Gasfeuerungen werden auf Ihre Betriebssicherheit getestet, gereinigt und kontrolliert. Die Gasleitungen werden zusätzlich auf Dichtheit mittels Lecksuchgerät geprüft.

Die Reinigung beinhaltet

  • die Abgasleitung
  • den Wärmetauscher
  • die Kondensatabläufe
  • die Siphen

Gemäss Ziffer 3.1.4 der Weisung „Reinigung von Feuerungsanlagen“ sind Gasfeuerungen einmal jährlich durch den Kaminfeger zu kontrollieren (raumluftunabhängige Anlagen alle 2 Jahre).

Merkblatt der GVZ (Gebäudeversicherung des Kanton Zürich):
Kontrolle und Reinigung von Gasfeuerungsanlagen durch den Kaminfeger